Illuminate Your Path to Better Yields

The ARAY Series Grow Light

Discover Now

Was ist das beste Wachstumslicht für Zimmerpflanzen?

 

Indoor-Züchter haben im Laufe der Jahre viele verschiedene Wachstumsbeleuchtungstechnologien eingesetzt, um Pflanzen in Innenräumen anzubauen.

Es gibt auch viele Variationen jeder Wachstumslichttechnologie, wie z. B. Wattzahl und Design, die berücksichtigt werden müssen. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten verfügbaren Arten von Pflanzenlichtern und die Vor- und Nachteile jeder einzelnen Sorte.

Die wichtigsten Arten der Wachstumslichttechnologie

  • Fluoreszierende Wachstumslampen
  • LED-Wachstumslichter
  • HID-Wachstumslampen (einschließlich HPS- und CMH-Technologie)

Fluoreszierende Wachstumslampen sind nicht mehr brauchbar

Aufgrund ihrer Ineffizienz und der Verwendung von Quecksilber werden fluoreszierende Pflanzenlampen inzwischen in den meisten Teilen der Welt aus dem Verkehr gezogen. Sie werden in Europa nicht mehr verkauft und sollen in den nächsten Jahren in den USA aus dem Verkauf genommen werden.

Fluorescent grow lights are no longer used and are being phased out in most markets

Fluoreszierende Pflanzenlampen wurden selten für den Indoor-Anbau mit hoher Intensität verwendet und am häufigsten für den Anbau von Sämlingen und jungen Pflanzen. Ihre Form war geeignet, Licht geringer Intensität über eine große Fläche zu verteilen.

Die Leuchten sind nicht billig in der Anschaffung oder im Betrieb und können durch weitaus bessere LED-Wachstumslampen für Anwendungen mit niedriger und hoher Lichtintensität ersetzt werden.

Eine Ausnahme bilden fluoreszierende UVB-Wachstumslampen , die immer noch die effizienteste Methode sind, um UVB an Pflanzen zu liefern. Es handelt sich um eine spezielle Verwendung von Leuchtstofflampen und ist vom Leuchtstoffverbot für allgemeine Beleuchtungsanwendungen ausgenommen.

UVB fluorescent grow light

LED-Wachstumslichter

Wie bei allen Arten der Beleuchtung sind LEDs zur beliebtesten Beleuchtungstechnologie für Indoor-Grower geworden. In Heim- und Industrieanwendungen haben LEDs aufgrund ihrer höheren Effizienz, geringeren Betriebskosten und Flexibilität inzwischen die meisten älteren Technologien ersetzt.

Eine LED-Pflanzenlampe besteht aus zwei Hauptkomponenten: dem LED-Treiber und dem LED-Licht. Der LED-Treiber wandelt den Wechselstrom (AC) aus Ihrer Steckdose in Gleichstrom (DC) um, den die LEDs nutzen.

Das LED-Pflanzenwachstumslicht kann viele Formen annehmen, darunter Lichtstreifen oder -stäbe, Paneele oder kleine Glühbirnen in der Form, die wir von zu Hause gewohnt sind.

LED bar grow light

LED-Wachstumslampen sind viel effizienter

Pflanzen brauchen viel Licht, um erfolgreich zu wachsen. Dies erfordert viel elektrische Energie und die Energiepreise sind gestiegen. LED-Wachstumslampen sind mindestens doppelt so effizient wie HID-Wachstumslampen und dreimal effizienter als fluoreszierende Wachstumslampen.

Grow light technology efficiency comparison LED HPS and Fluorescent

LED-Wachstumslampen können in der Anschaffung teurer sein als HID-Wachstumslampen. Sie benötigen jedoch HID-Wachstumslampen mit höherer Wattzahl, um mit den LED-Wachstumslampen mithalten zu können. Noch wichtiger ist, dass sich die niedrigeren Betriebskosten von LED-Wachstumslampen nach 18 Monaten amortisieren und Ihnen danach Geld sparen.

 

LED grow lights are much cheaper to run than HID grow lights

 

LED-Pflanzenlampen strahlen ein besseres Spektrum für das Pflanzenwachstum aus

Pflanzen benötigen ein ausgewogenes Wachstumslichtspektrum, auch „Vollspektrum“ genannt. Ein Vollspektrum-Wachstumslicht gibt etwas blaues, grünes und rotes Licht im richtigen Verhältnis für gesundes Pflanzenwachstum ab.

Weiße LEDs liefern eine Vollspektrum-Leistung und können für den Anbau jeder Art von Pflanzen in allen Wachstumsstadien vom Sämling bis zur Ernte von Früchten und Blumen verwendet werden.

LED spectrum is bets for healthy plant growth

Weitere Vorteile von LED-Wachstumslampen

LED-Pflanzenlampen können einfach und effizient gedimmt werden, um eine präzise Lichtintensität zu liefern. Sie können auch an externe Controller angeschlossen werden, sodass mehrere Leuchten miteinander verbunden und gleichzeitig gesteuert werden können.

Die Wärmeabgabe von LED-Pflanzenlampen ist viel geringer als die von Leuchtstoff- oder HID-Zuchtlampen. Dies bedeutet, dass es viel einfacher ist, die Temperatur im Wachstumsraum zu kontrollieren, da weniger Wärme von LED-Wachstumslampen mit Abluftventilatoren oder der Verwendung einer Klimaanlage abgeführt werden muss.

LED-Leuchten halten viel länger als Leuchtstoff- oder HID-Wachstumslampen und erfordern keine Wartung. Die meisten LED-Wachstumslampen halten 50.000 Betriebsstunden durch, bevor es zu einem deutlichen Rückgang der Lichtleistung kommt. Es ist nicht erforderlich, die Glühbirnen häufig auszutauschen, wie es bei HID- und Leuchtstofflampen der Fall ist.

Art der LED-Wachstumslichter

 Es gibt vier verschiedene Formen und Formen von LED-Pflanzenlampen auf dem Markt:

  • LED-Wachstumslichterleiste
  • LED-Pflanzenlampen
  • LED-COB-Wachstumslichter
  • LED-Wachstumslampen

LED-Wachstumslichterleiste

Die beliebteste Art von LED-Wachstumslichtern ist die LED-Leistenart. Diese Form des LED-Wachstumslichts verteilt das Licht gleichmäßig über die Wachstumsfläche.

LED-Stab-Wachstumslampen sind in einem großen Leistungsbereich von 125 Watt bis 1.000 Watt und in verschiedenen Größen erhältlich, um jeden Anbaubereich abzudecken.

 MIGRO ARAY LED grow light

Da die Lichtquelle verteilt ist, ist die Wahrscheinlichkeit eines Hotspots geringer. Daher kann die LED-Stableuchte relativ tief über dem Pflanzendach aufgehängt werden. Dies erhöht die Systemeffizienz der Wachstumslichtanlage. Je tiefer die Leuchte über dem Pflanzendach angebracht werden kann, desto weniger Licht geht durch Reflexionsverluste verloren. Reflexionsverluste treten auf, wenn Licht von den Seitenwänden des Grow-Zeltes oder Grow-Raums reflektiert werden muss und nicht auf das Pflanzendach zurückreflektiert wird.

Ein weiterer Vorteil von LED-Stab-Wachstumslampen besteht darin, dass die LEDs kühl gehalten werden können, da jeder Stab als Kühlkörper fungiert. Durch die große Gesamtfläche der LED-Leisten kann die Wärme leicht entweichen. Wenn LEDs kühl laufen, halten sie länger und arbeiten effizienter.

Zwischen den Stäben ist viel Platz für die Luftzirkulation, damit die Luft im Wachstumsraum zirkulieren kann. Dies ermöglicht eine gute Zirkulation im Wachstumsraum und Zugang zum Pflanzendach.

LED-Panel oder „Quantum Board“-Wachstumslichter

Dieses Format ist beliebt für Wachstumslampen mit kleinerer Wattzahl bis etwa 200 Watt. Es handelt sich um einen sehr effizienten Typ in der Herstellung, der die Kosten niedrig hält und die Montage des LED-Treibers an der Oberseite der Wachstumsleuchte ermöglicht.

LED board or quantum board grow light

Das LED-Wachstumslicht vom Platinentyp kann das Licht relativ gut gleichmäßig über einen kleinen Raum verteilen. Oftmals verteilen Growlight-Unternehmen die LEDs auf der Platine an den Rändern dichter. Dies trägt zu einer gleichmäßigeren Lichtverteilung bei und trägt dazu bei, den hochintensiven „Hot Spot“ darunter zu verhindern und eine geringere Aufhängehöhe für eine bessere Systemeffizienz zu ermöglichen.

Der Nachteil besteht darin, dass der LED-Treiber leicht überhitzen kann, wenn er auf der Rückseite des Kühlkörpers der LED-Platine montiert wird. Außerdem ermöglichen die Plattentypen keine gute Luftzirkulation rund um das Growzelt und keine gute Sicht auf das Pflanzendach.

LED-COB-Wachstumslichter

LED-COB-Wachstumslampen waren in den frühen Stadien der LED-Pflanzenbeleuchtung beliebt, sind heute jedoch weniger verbreitet.

„COB“ steht für „Chip on Board“ und bezeichnet die Unterbringung vieler einzelner LEDs auf einer kleinen Leiterplatte. Oft sind sie in gelb gefärbten Kreisen gruppiert.

COB LED grow lights

Da die Lichtquelle hochkonzentriert ist, muss das COB-LED-Wachstumslicht höher über dem Pflanzendach positioniert werden, um Hotspots zu vermeiden und das Licht gleichmäßig zu verteilen. Aus diesem Grund liefern sie weniger effizient Licht an das Pflanzendach als LED-Balkenleuchten. 

Aufgrund der hohen Konzentration von LEDs auf kleinem Raum ist es schwierig, die Wärme effektiv abzuleiten. Um die Wärme abzuleiten, werden große Kühlkörper und manchmal auch Lüfter verwendet, die schwer und teuer sind. Dies macht die Herstellung von COB-Wachstumslampen teurer als LED-Balkenlampen und ist der Hauptgrund für deren Ausmusterung.

LED-Wachstumslampen

LED-Pflanzenwachstumslampen sind sehr kleine LED-Wachstumslampen, die normalerweise in eine Haushaltslampenfassung eingebaut werden können. Sie haben eine geringe Wattzahl und werden oft zum Beleuchten einer einzelnen Pflanze in einer häuslichen Umgebung verwendet.

LED grow light bulb

 

Es gibt kaum einen Unterschied zwischen einer normalen LED-Glühbirne für den Heimgebrauch und einer Wachstumslampe. Sie liegen beide im Bereich von 10 Watt bis 30 Watt und geben nur genug Licht ab, um eine sehr kleine Pflanze wachsen zu lassen, deren Fläche nicht größer als 8 x 8 Zoll bzw. 20 x 20 cm ist.

Die heimischen Glühbirnen streuen das Licht oft in einem weiten Bogen, der oft über das Pflanzendach hinausragt und verloren geht. Das Design der Wachstumslampen verfügt über eine LED-Anordnung, die das Licht effektiver auf die Pflanze lenkt als herkömmliche Glühbirnen. 

Diese Glühbirnen werden im Allgemeinen nicht in größeren Anbaubetrieben verwendet, und die große Menge an Glühbirnen sowie die Kabel und Aufhänger, die sie tragen, würden sie unpraktisch machen.

HID-Wachstumslampen, einschließlich HPS (Hochdrucknatrium), MH (Metallhalogenid) und CMH (keramisches Metallhalogenid)

HID-Wachstumslampen, insbesondere HPS, sind seit vielen Jahren ein zuverlässiges Arbeitstier für Indoor-Grower. Sie waren viel effizienter und leistungsstärker als jede andere Technologie vor der Verfügbarkeit von LEDs.

Es gibt drei Haupttypen von HID-Lichtern:

  • Natriumhochdruck
  • Metallhalogenid
  • Keramik-Metallhalogenid

Effizienz von HID-Wachstumslampen

Sie weisen jeweils eine unterschiedliche Leistung hinsichtlich der Effizienz der Lichtleistung pro Watt auf. Das HPS ist am effizientesten, CMH am nächsten und MH am wenigsten.

efficiency of HPS, MH and CM grow lights

HID-Pflanzenwachstumslichtspektrum

Auch die Spektrumsausgabe ist für jede Art von HID-Wachstumslicht unterschiedlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass HPS im Vergleich zu CMH und MH einen geringen Blauanteil im ausgegebenen Spektrum aufweist.
Es ist wichtig, dass das ausgegebene Spektrum mindestens etwa 5 % blaues Licht enthält. Pflanzen reagieren sehr sensibel auf den Anteil des blauen Lichts. Pflanzen wachsen klein und dicht, wenn viel blaues Licht vorhanden ist, und wachsen hoch und „dehnbar“, wenn nicht genug Blau vorhanden ist.
HPS CMH and MH spectrum output

Wann Sie MH- und HPS-Lampen verwenden sollten

Typischerweise verwenden Züchter MH-Zwiebeln in der frühen „vegetativen“ Wachstumsphase. In diesem Stadium benötigen Pflanzen keine sehr hohe Lichtintensität. Allerdings ist der hohe Blauanteil im MH-Spektrum für Züchter nützlich, um die Pflanzen klein und kompakt zu halten. 
Anschließend wechseln die Züchter für den Blütezyklus zu HPS-Zwiebeln, wenn die Pflanzen von den effizienteren und ertragsstärkeren HPS-Zwiebeln profitieren, um kräftiger zu wachsen und das Erntegewicht zu maximieren.

Wann werden CMH-Lampen verwendet?

CMH-Lampen sind hocheffizient und verfügen über ein Spektrum, das für alle Wachstumsstadien verwendet werden kann. Allerdings sind sie teurer als herkömmliche MH- oder HPS-Glühbirnen und erfordern spezielle und teurere Vorschaltgeräte.

Übersicht über HID-Wachstumslichtausrüstung

Die drei Hauptkomponenten einer HID-Wachstumslampe sind das Vorschaltgerät, die Glühbirne und der Reflektor.

Typical HID grow light equipment

Im Inneren der schützenden Glasröhre befinden sich HID-Glühbirnen, die mit Gas und anderen Partikeln gefüllt sind. Wenn ein elektrischer Strom durch die Gase geleitet wird, emittieren sie Licht. Verschiedene Gase und Partikel emittieren unterschiedliche Lichtwellenlängen oder -farben.

Das Gas wird zunächst durch einen Hochspannungsfunken über dem Innenrohr gezündet. Das Vorschaltgerät ist eine Kombination aus Netzteil und Controller und wird benötigt, um die Startspannungsspitze zu erzeugen und den Strom und die Spannung zur Glühbirne zu steuern. Metallhalogenid- und Hochdruck-Natriumdampflampen mit derselben Leistung können mit demselben Vorschaltgerät betrieben werden.

Der Reflektor lenkt das Licht nach unten auf das Pflanzendach. Auf dem Markt ist eine große Auswahl an HID-Reflektoren erhältlich. Im Allgemeinen sind die größeren Reflektoren effizienter und strahlen das Licht gleichmäßiger auf das Pflanzendach ab.

Wärmeabgabe von HID-Wachstumslampen

Da HID-Zuchtlampen weniger effizient sind, geben sie viel mehr Wärme an den Wachstumsraum ab. Dies kann für Indoor-Grower ein Problem darstellen, da die Wärme abgeführt werden muss, damit die Raumtemperatur auf einem Optimum gehalten wird, um die Pflanzen gesund zu halten.

Dies kann bedeuten, dass für die Bewirtschaftung der Umwelt viel zusätzliche Ausrüstung und Energie erforderlich ist.

Welches ist das beste Pflanzenwachstumslicht?

Nicht umsonst sind LED-Stablampen für den Pflanzenanbau die am häufigsten auf dem Markt erhältlichen Lampen. Als LED-Pflanzenwachstumslicht sind sie effizienter und bieten das beste Spektrum für den Anbau aller Pflanzenarten in jeder Phase ihres Lebenszyklus.

Darüber hinaus sorgen LED-Stab-Wachstumslampen für eine möglichst gleichmäßige Lichtverteilung. Durch die Möglichkeit, die Lampen näher an den Pflanzen zu positionieren, arbeiten sie aufgrund geringerer Lichtverluste durch Überstrahlung oder Reflexionsverluste effizienter als andere Wachstumslampen.

Der zusätzliche Vorteil einer günstigeren Konstruktion und einer besseren Kühlung führt zu einem LED-Pflanzenlicht mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und der längsten Lebensdauer.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.