Illuminate Your Path to Better Yields

The ARAY Series Grow Light

Discover Now

Fotos und Autos | Die empfohlenen PAR-Werte für Fotos und Autos

Mit LED-Wachstumslampen können Erzeuger höhere Wachstumsraten erzielen

Dank der höheren Effizienz von LED-Wachstumslampen konnten Züchter die Lichtintensität oder PAR-Intensität im Wachstumsraum erhöhen. Eine höhere Effizienz bedeutet, dass die Leuchten kühler laufen und in Wachstumszelten LED-Wachstumslampen mit höherer Wattzahl als zuvor verwendet werden können.

Die empfohlene PAR-Intensität für photoperiodische Pflanzen steigt

Züchter möchten die PAR-Intensität in ihren Zuchträumen erhöhen. Hersteller von Pflanzenlampen empfehlen jetzt einen durchschnittlichen PAR von etwa 800 µmol/m²/Sekunde. Dies ist der Wert mit der besten Rendite in Bezug auf die Wachstumsrate pro Watt. Sie können die PAR-Intensität auf bis zu 1.500 µmol/m²/Sekunde erhöhen, ohne den CO2-Gehalt zu erhöhen, und trotzdem eine Steigerung der Wachstumsrate und des Ertrags erzielen. Allerdings verringert sich die Rendite und das System ist weniger effizient.

PAR-Intensität vs. Wachstumsrate für photoperiodische Pflanzen bei einem 12-stündigen Blütelichtzyklus

PAR-Intensitätsstufen von 1.000 µmol/m²/Sekunde und mehr erfordern erhöhte CO2-Werte, die geschlossene Systeme und teure CO2-Kanister, Sensoren und Steuerungen erfordern.

Höhere PAR-Intensität über 1.000 µmol erfordert erhöhten CO2-Gehalt

Empfohlene PAR-Intensität für photoperiodische Pflanzen

Für Anfänger und erfahrene Züchter ist die Anwendung von PAR-Intensitätsstufen von etwa 800 bis 900 µmol/m²/Sekunde für photoperiodische Pflanzen eine gute Möglichkeit, um auf Ihrem Anbauplatz sehr gute Erträge zu erzielen. Um zu berechnen, was dies in Bezug auf die Wattleistung des Wachstumslichts bedeutet, finden Sie hier eine Tabelle, um diese PAR-Intensität in den Stromverbrauch für verschiedene Arten von Wachstumslichtsystemen umzurechnen:

Durchschnittlicher PAR-Bedarf für photoperiodische Pflanzen

Maximierung des täglichen Lichtintegrals DLI

Die durchschnittliche PAR-Intensität von 900 µmol/m²/Sekunde über den Zeitraum von 12 Stunden entspricht etwa 40 DLI (Daily Light Integral, die Menge an PAR, die die Pflanze während des gesamten Lichtzyklus erreicht).

Dies ist ein wichtiger Wert, denn obwohl Pflanzen für eine gewisse Zeit eine PAR-Intensität von mindestens 1.500 µmol/m²/Sekunde absorbieren können, ist die Lichtaufnahmemenge über den gesamten Lichtzyklus hinweg begrenzt. 40 DLI gelten im Allgemeinen als Obergrenze für die Aufnahme von Licht durch Pflanzen an einem Tag.

Die empfohlene PAR-Intensität für selbstblühende Pflanzen ist niedriger

Bei selbstblühenden Pflanzen ist kein Wechsel auf einen 12-Stunden-Lichtzyklus erforderlich, um die Blüte anzuregen. Bei selbstblühenden Pflanzen beträgt der typische Lichtzyklus 20 Stunden Licht und 4 Stunden Licht. Dadurch wird die Zeit, in der das Licht eingeschaltet ist, maximiert, während der Pflanze dennoch ein paar Stunden Dunkelheit bleibt, damit sie „schlafen“ und ihren Stoffwechsel abbauen kann.

Da der Tag länger ist, kann die PAR-Intensität niedriger sein, um die gleichen maximalen 40 DLI zu erreichen. Hier ist die Tabelle mit der empfohlenen Wattzahl des Wachstumslichtsystems, um unsere empfohlene PAR-Intensität von 550 µmol/m²/Sekunde für selbstblühende Pflanzen zu erreichen.

Empfohlene Wattzahl des Wachstumslichts für selbstblühende Pflanzen

Natürlich sind Einschränkungen zu berücksichtigen.

Wenn Sie das von mir in diesen Tabellen empfohlene Maximum überschreiten, sollten Sie immer noch eine Steigerung der Wachstumsrate erzielen, es ist jedoch möglicherweise keine 1:1-Steigerung, d. h. 10 % mehr PAR-Intensität = 10 % mehr Wachstum. Beispielsweise kann es 5 % mehr Wachstum für 10 % mehr PAR-Intensität sein.

Es ist abhängig von der Sorte. Manche vertragen hohe Lichtintensitäten besser als andere.

Die Bedingungen im Anbauraum wie Temperatur, Nährstoffe, Luftfeuchtigkeit, CO2-Werte usw. können das Wachstumspotenzial Ihrer Pflanzen einschränken, wenn sie nicht optimiert werden.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

3 Gedanken zu „ Fotos und Autos | Die empfohlenen PAR-Werte für Fotos und Autos

t4s-avatar
James Tillson

I have a migro aray 4 in a 2″×4″ room. Please advise as to height and intensity for seedlings.

Thanks

February 14, 2024 at 13:55pm
t4s-avatar
Partech LED Ltd

Hi, 2 x ARAY 8 will suit your space perfectly

June 13, 2023 at 13:58pm
t4s-avatar
Jeff compo

Hi I’m starting a grow in a tent that 4 ft wide 8ft long..I was wondering your recommendation on a light and/or the amount of light needed for 6 plants. Im relatively new but not completely inexperienced. Im still using soil and advanced nutrients on some and no nutrients on the others. Thanks for any advice you have.

March 29, 2022 at 13:49pm

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.